DIE EUROPÄISCHE UNION TRIBUNAL

Zur Dokumentierung, Anklage und Verfolgung von Personen, die während die selbstzerstörerische Existenz der Europäischen Union in Europa, im staatlichen und öffentlichen Dienst, die Verantwortung innehatten beziehungsweise beanspruchten. Die verantwortlich sind für betrügerische Transfers von Steuergeldern, illegalen Vereinbarungen und Verträgen. Für die Einsetzung unterdrückender Bürokratie und Gesetzesvorlagen über die freien Völker Europas. Für das Abzweigen von Steuergeldern, um sich selber zu bereichern und damit eine Schuldenlast für die nächsten Generationen und die in Europa lebenden Kinder zu schaffen.

Dokumentierung

Ein Team von Juristen und Rechtsanwälten ist gebildet worden und hat angefangen zu dokumentieren, welche Personen als führende Kommissionäre der Europäischen Union die Verantwortung für sich beanspruchen und/oder tragen.

Wer die Regierungen der Mitgliedstaaten der EU bildet.

Die Gehälter, Boni und Abfindungssummen von Personen, die im öffentlichen Dienst für die EU-Kommission arbeiten oder die Regierungen der EU Mitgliedstaaten unterstützen werden registriert. Ebenso wie alle Zahlungen der EU an Einzelpersonen und Organisationen innerhalb und außerhalb Europas.

Mitmachen!

Sie verfügen über eine starke Tendenz zu Recht und Freiheit. Sie glauben, die Rolle eines Spezialisten für das Tribunal einnehmen zu können.

Bitte vortreten.

Sie werden honoriert, Ihr Leben wird bereichert werden. Und vor allen Dingen kehren Sie zurück zum Kern der absoluten Freiheit.

Verbinden Sie sich mit dem Tribunal über Facebook oder Twitter damit Sie erreichbar sind, wenn die Versammlung einberufen wird.

Lassen Sie uns Ihre Aussage, Frage oder Verfügung per Email zukommen und behalten Sie bitte eine Kopie für sich.

Das Tribunal bereitet die Dokumentation auf bis vor das Geschworenengericht gebracht wird.

Anklage

Die, die für die illegalen Aktivitäten der Europäischen Union verantwortlich befunden werden, werden öffentlich mit ihren Taten konfrontiert. Ihnen wird die Möglichkeit gegeben, freiwillig mit dem Tribunal zusammenzuarbeiten und diesem sämtliche Vermögenswerte zu übergeben.

Ein, in unbeschränkter Anzahl durch die freien Völker Europas gebildetes, Geschworenengericht wird entscheiden, ob die Angeklagten für ihre Verbrechen verurteilt werden.

Mit der Erlaubnis des Geschworenengerichtes werden die zurückgenommenen Vermögenswerte gespendet oder öffentlich verwendet, so dass niemand ein Eigentumsrecht geltend machen kann.

Diese Abwertung ist der Beginn der weltweiten Neutralisierung der Schuldenlast, die den Neugeborenen und den Kindern Europas und der Welt illegal aufgezwungen worden ist.

Jeder Bürger Europas und dem Rest der Welt kann den Besitz des Vermögens, welches durch das Tribunal zurückgenommen wurde, zurückfordern. Belegbaren Forderungen wird vom Geschworenengericht möglicherweise stattgegeben.

Verfolgung

Das Tribunal wird allen anvisierten Personen sowie der involvierten Organisationen auf der Spur bleiben.

Wir empfehlen den Beklagten aufrichtig zu kooperieren, da das Geschworenengericht der freien Völker Europas ihnen ein faires und öffentliches Gerichtsverfahren anbieten kann.

Diejenigen, die es vorziehen, nicht zu kooperieren, könnten zu Zielscheiben in der öffentlichen Verbrecherjagd werden, die sich im Machtvakuum, welches das Ergebnis des destruktiven Aufbaus der Europäischen Union ist, abspielen wird.